Willkommen in der Praxis für Ergotherapie

Wir freuen uns Sie in unseren neuen Praxisräumen begrüßen zu können. Dabei stehen Ihnen sämtliche Behandlungsverfahren der Ergotherapie zur Verfügung. Neben der Behandlung auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung bieten wir auch Beratungen und Präventionsleistungen an.

Unsere Praxis ist geöffnet!

Regeln für die Coronazeit

Kommen Sie zeitnah zum Termin

Bitte betreten Sie die Praxis erst kurz vor ihrem Behandlungstermin.

Maskenpflicht für Erwachsene

Im Flur ist das Tragen von einem Mund- und Nasenschutz zwingend erforderlich.

Nur eine Begleitperson

Vermeiden Sie das Mitbringen weiterer Begleitpersonen.

Halten Sie Abstand

Halten Sie Abstand (mindestens 1,5 m).

Eigene Federtasche und Stifte

Kinder bringen bitte ihre eigene Federtasche mit.

Fragen bitte per Telefon oder E-Mail

Während des Praxisbetriebes können wir zwischen den Therapien keine längeren Gespräche mit Ihnen führen.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit

Ihr Praxisteam. 

Scroll to Top

Elterninformation

Zu Beginn der Therapie geben wir eine Anmeldung, eine Schweigepflichtsentbindung und zwei Fragebögen mit. Die Fragebögen bitte in Ruhe zu Hause ausfüllen.

Was ihr Kind braucht, wenn es zur Ergo kommt!

Um eine klare Situation zu schaffen, verabschieden wir uns von ihrem Kind in den Therapieräumen. Im Flur und im Umkleideraum sind sie als Eltern wieder gefragt. 

(coronabedingt bitte nur eine Begleitperson; Die älteren selbständigen Kinder ziehen sich alleine um und dürfen nach Absprache die Praxis verlassen. Die Eltern warten dann vor der Praxis.)

Ihr Praxisteam

So sollte das Rezept von Ihrem Arzt aussehen.

  1. Das Rezept muss von Arzt unterschrieben sein!
  2. Der entsprechende ICD-10-Code muss auf dem Rezept vermerkt sein.

Seit dem 01.07.2014 ist auf allen Ergotherapierezepten auch der ICD-10-Code (International Classification of Diseases) vermerkt. Dieser stellt eine internationale Klassifikation dar, die eine wichtige Arbeitsgrundlage für die Zusammenarbeit von Arzt und Therapeut darstellt.

Das Rezept muss vom Arzt unterschrieben sein!

1 of 2

Der entsprechende ICD-10-Code muss auf dem Rezept vermerkt sein.

2 of 2